Kinderfest
(Laternenfestsonntag von 10.00 Uhr bis 13.00 Uhr im Jubiläumspark)

Zug.gif (6900 bytes)
Was tut sich da am Sonntagmorgen um 7.00 Uhr auf der Wiese hinter der Russischen Kapelle? Wieso geht Papa nach einer langen Samstagnacht auf dem Laternenfest schon um 9.45 Uhr aus dem Haus? Natürlich, es ist mal wieder Zeit für das alljährliche Kinderfest.

Dort gibt es unter anderem Sackhüpfen, Eierlaufen, Torwandschießen, Dosen werfen, Mülltonnenrennen und Brezelschnappen. Dazu haben wir auch noch einen Luftballon- Wettbewerb. Neben den Spielen sind in dem Betrag von 3 pro Kind auch ein Getränk und viele schöne Preise enthalten.

 Und damit es Mama und Papa nicht so langweilig wird, haben wir für sie einen Elternbiergarten gleich neben der Spielwiese eingerichtet. Dort gibt es neben Cola, Fanta, Wasser und Bratwürsten auch ein frisch gezapftes Bier.

Das Kinderfest ist seit über 25 Jahren ein fester Bestandteil des Bad Homburger Laternenfest. Morgens um 7.00 Uhr treffen sich die ersten freiwilligen Helfer, ohne die das Kinderfest überhaupt nicht möglich wäre, zum Aufbau. Trotz der frühen Morgenstunde und den meist ziemlich kurzen Nächten sind sie alle gut gelaunt, denn sie können sich auf eine Belohnung freuen.

Es sind die leuchtenden Augen der Kinder und natürlich das anschließende Mittagessen mit unserer Laternenkönigin, die jedes Jahr für mindestens 2 Stunden auf das Kinderfest kommt.